mitglied-header.jpg
AnlassspendeAnlassspende

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Spenden, Mitglied, Helfer
  3. Anlassspende

Spenden statt schenken

Spendenaufruf für Hochwassergebiete

Um die Basisgesundheitsversorgung zu sichern, stehen aktuell der Aufbau und Betrieb von vier mobilen Arztpraxen und einer Notfallapotheke im Vordergrund, zudem sind Hygienepunkte mit Waschgelegenheiten geplant, um die Verbreitung von Krankheiten zu vermeiden. Das DRK unterstützt des Weiteren bei Evakuierungs-, Such- und Rettungsaktionen und versorgt Betroffene mit Schlafplätzen, Lebensmitteln, Wasser, Strom und Mobilfunk. Neben der medizinischen steht auch die psychologische Unterstützung von Betroffenen und der teils am Limit arbeitenden Einsatzkräfte im Fokus. Das DRK-Generalsekretariat hat unter anderem 30.000 Decken, Schlafsäcke und Kissen, 1.000 Etagenbetten, 4.600 Hygienesets, 56 Trinkwassertanks, 172 Bautrockner und zahlreiche Stromerzeuger mit einer Gesamtleistung von acht Megawatt geliefert.

 

Das DRK bittet um Spenden für die betroffenen Menschen:
IBAN: DE63370205000005023307
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: Hochwasser

Was soll man Menschen schenken, die schon alles haben? Vielleicht einfach ein kleines bisschen Menschlichkeit. Wenn Sie auf Blumen und Geschenke verzichten und lieber Menschen in Not helfen wollen, so bitten Sie Ihre Lieben doch um eine Anlassspende.

Ansprechpartner

Frau
Kerstin Eberl

Tel: 03496 - 5062668
kerstin.eberl(at)drk-koethen.de

Schalaunische Str. 4
06366 Köthen (Anhalt)

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des passenden Projektes. Derzeit betreut der Kreisverband Köthen folgende Projekte:

An ca. 12 Schulen der Region bilden wir interessierte Schüler in der Ersten Hilfe aus. Somit wird schon in jungen Jahren Mut und Kompetenz zur Hilfe im Straßenverkehr wie auch in den eigenen Familien vermittelt. Für die Aufrechterhaltung dieses Projektes benötigen wir dringend weitere Mittel für die Personalkosten und Unterrichtsmaterialien. 

Jedes Jahr sterben viele Menschen durch Herzversagen. Mit unserem Projekt werden viele Menschen in unserer Region ausgebildet mit Hilfe von AED-Geräten (Automatisierter Externer Defibrillator) schnell Hilfe zu leisten. Mit Ihrer Spende helfen Sie dabei, dass in Zukunft schnellere Hilfe vor Ort möglich ist.

Mögliche Anlässe zu Spenden

  • Geburtstag
  • Hochzeit
  • Jubiläum
  • Todesfall